X-Stat.de  

Logo aktuell kl

Unsere Heimatzeitung, der Eichstätter Kurier bzw. der Donaukurier hat für Grundschulen das Projekt Klasse!Kids gestartet. Über einen Zeitraum von 14 Tage wurde die Zeitung in Klassenstärke an uns geliefert und die Schülerinnen und Schüler erhielten einen Einblick in den Aufbau, Inhalt oder Layout einer Tageszeitung. Zur Vertiefung wurden wir eingeladen, das Verlagshaus in Ingolstadt zu besichtigen. Am 26. November fuhren wir also mit der Bahn um 11:30 Uhr zum Hauptbahnhof Ingolstadt; von dort ging es in einem Eilmarsch zur Stauffenbergstraße, wo wir um 13 Uhr empfangen wurden. Die leitende Redakteurin Frau Barbara Fröhlich erklärte uns sehr ausführlich, was alles für die Erstellung einer Zeitungsseite erforderlich ist. In der anschließenden Führung durch die Druckerei konnten wir die riesige Druckmaschine in Aktion sehen. Sehr erfreut waren über die Brotzeit nach der doch anstrengenden Tour durch das Verlagsgebäude. Als Erinnerung erhielt jeder eine Titelseite des Donaukurier mit unserem Klassenfoto. Schließlich gingen wir wieder zum Bahnhof, wo wir den Zug auf Gleis 5 bestiegen. Unsere Eltern holten uns alle am Dollnsteiner Bahnhof ab. Ein anstrengender, aber interessanter Unterrichtstag!

P1010010

P1010012

P1010017

P1010018

P1010021

Beitrag der Klasse 4a zur Aktion “KlasseKids!”